Kodak AZ421 PIXPRO Astro Zoom Digitalkamera

Canon IXUS 180 Digitalkamerar

Die Pixpro von Kodak ist eine handliche Kompaktkamera, welche im Vergleichstest Digitalkamera gut bewertet wurde. Sie ist aufgrund ihres geringen Formats ideal zum Mitnehmen und kann überall eingesetzt werden. Die kleine Kodak macht ausgezeichnete Familienaufnahmen, Gruppenfotos oder hält die besten Momente auf einer Party für die Nachwelt fest. Das 42-fach Zoomobjektiv ist mit einem zusätzlichen Stabilisator ausgestattet und liefert darum gestochen scharfe Aufnahmen aus der Ferne wie aus der Nähe. Die Kompaktkamera von Kodak nutzt eine 16 Megapixel Bildauflösung für alle Fotos und HD Movies. Dabei sind auch Panoramaaufnahmen möglich und sie verfügt zusätzlich über einen Autofokus, zahlreiche Features für die komfortable Benutzung, eine sofortige Möglichkeit zur Nachbearbeitung und eine Objektivverfolgung. Mit der kleinen Kamera von Kodak sind auch Aufnahmen im Makrobereich machbar und die Kamera liefert haarscharfe Fotos, wobei auch bei Fernaufnahmen scharfe Konturen dargestellt werden. Der ergonomische Griff macht das Fotografieren einfacher, wobei ein Bildstabilisator verwackelte Bildaufnahmen verhindert. Die Fotos werden sofort auf dem 7,62 cm (3 Zoll) LCD-Display angezeigt. Die Pixpro von Kodak ist eine gute Kamera für alle Einsteiger und jene Fotografen, die nur Familienfotos oder kleine Videos machen wollen, die sie bei Bedarf selbst bearbeiten können. Welche Digitalkamera ist leichter zu handhaben als die Pixpro von Kodak?

  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • einfache Bedienung

  • kein auswechselbares Objekt

zum Angebot auf Amazon.de