Sony DSC-W810 Digitalkamera

Canon IXUS 180 Digitalkamerar

Die Sony DSC-W810 ist als preisgünstige Einsteigerkamera gedacht und hat im Vergleichtstest Digitalkamera gut abgeschnitten Die Kamera hat einen 20,1 Megapixel-Sensor, wodurch die Sonys DSC überaus detailgetreue Aufnahmen und auch Movies liefert. Sie enthält unter anderem einen 6-fach optischen Zoom. Der Käufer bekommt außerdem eine Schwenkpanorama-Funktion, die auch beim 720p- HD Movie einsetzbar ist. Die Super HAD-Technik ist für lebendige und detailgetreue Bilder verantwortlich, wobei das auf Urlaubsschnappschüsse genauso wie auf Party- oder Familienfotos zutrifft. Welche Digitalkamera könnte sich sonst so leicht bedienen lassen? Die Sony Cyber-Shot Kamera liefert brillante HD-Videos und nimmt einen naturgetreuen Digital Sound auf. Sobald der Movie-Button gedrückt wird, entstehen verwacklungsfreie, flüssige Videoaufnahmen, die gleich mit Freunden oder Bekannten geteilt werden können. Aber auch Fotos können im Partymodus selbst bei Dämmerlicht eine haarscharfe Bildqualität haben, was in einem Vergleichstest Digitalkamera positiv bewertet wird. Zusätzlich gibt es den Partymodus mit Blitzlicht und passenden Einstellungen, wodurch alle Gruppenfotos in Innenräumen das gewisse Etwas bekommen. Die Sony wählt automatisch die richtigen Einstellungen aus. Außergewöhnliche Aufnahmen werden durch das Schwenkpanorama möglich, die die beliebten 360-Grad-Aufnahmen ermöglichen. Welche Digitalkamera liefert sonst die ganze Schönheit des Moments wie die Sony DSC?

  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • ideale Einsteigerkamera

  • geringer Speicherplatz

  • Videos werden nur als avi gespeichert

zum Angebot auf Amazon.de